Faires Berlin

Historie

Am Anfang: Stefanie Holtz - Fair-Trade-Goldschmiede ORONDA

Im Januar 2011 gründete Stefanie Holtz die Fair-Trade-Goldschmiede ORONDA. In Berlin ist sie die erste Goldschmiedin, die eine Kollektion und individuelle Schmuckanfertigung aus unabhängig zertifiziertem (Jeweltree Foundation) Gold, Silber und Edelsteinen anbietet.

oronda logo

Frau Holtz ist seit 2011 Teilnehmerin im Netzwerk „Kompetenzzentrum für Berliner Handwerkerinnen" und seit Anfang 2013 Mitglied der Arbeitsgruppe "Zukunftsschmiede" für Nachhaltigkeit im Goldschmiedehandwerk in Zusammenarbeit mit der Leuphana Universität Lüneburg und der HWK Lüneburg Braunschweig Stade.

Erste Schritte: in enger Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer Berlin und LivingElements Webdesign/Printdesign

Die Goldschmiede ORONDA wurde 2012 als eine von 11 ausgesuchten Berliner Betrieben von der Berliner Handwerkskammer eingeladen, an einem CSR-Projekt teilzunehmen. Von Anfang an stand dabei für Frau Holtz die Gründung eines Netzwerkes von Unternehmen im Vordergrund, die sich dem Ziel der Nachhaltigkeit verschrieben haben.

hwk-berlin csr logo

Unterstützt durch Gudrun Laufer von der CSR-Beratungsstelle der Handwerkskammer und dem damit verbundenen Coaching durch die mpr-Unternehmensberatung erfolgte Anfang 2013 die Grundsteinlegung des Netzwerkes Faires Berlin.

Die Firma LivingElements (Webdesign/Printdesign) war und ist nach wie vor für den Internetauftritt, den Newsletter, das Online-Marketing und für weitere Kommunikationsmittel des Netzwerkes verantwortlich.

livingelements logo

Der Start: das Netzwerk Faires Berlin

Am Freitag den 8. März 2013 fand das erste Netzwerktreffen in der Goldschmiede ORONDA statt. Seit diesem Tag treffen sich die Netzwerkteilnehmer regelmäßig jeden 4. Dienstag im Monat im Kultur Café „Budzinske" und zu Firmenbesichtigungen bzw. Präsentationen. Die Aktuellen Termine finden Sie hier.

Der Start der Internetseite www.faires-Berlin.de erfolgte zeitgleich mit der Präsentation des Netzwerkes auf der CSR-Fachtagung „Handmade in Berlin" der Handwerkskammer am 11.06.13.

ioio-logo-web

Gründung der Netzwerk Faires Berlin UG (haftungsbeschränkt)

Wir freuen uns auf ein kreatives und erfolgreiches Netzwerken!
Die GesellschafterInnen: Stefanie Holtz (Geschäftsführerin), Jürgen Krause, Nina Wood

Faires Berlin