Faires Berlin
Category Image
Samstag, 25. März 2017, 10:00 - 15:00
Aufrufe : 563

Die Welt Fair-Ändern

Bewusstsein für den Fairen Handel schaffen

Wir laden alle ein, die Interesse am Thema "Fairer Handel" haben
Sonnabend, den 25.03.2017
von 10.00 bis 15.00 Uhr
für

  • Interessierte Bürger/innen, Student/innen, Lehrer/innen, Schüler
  • Mitarbeiter/innen von Vereinen, Kirchengemeinden und sozial engagierten Geschäften und Unternehmen, aus Weltläden und Eine-Welt-Gruppen
  • Engagierte Menschen, die ihren Bezirk/Berlin zur Fairtrade Town machen wollen
  • Aktive aus bereits bestehenden Fairtrade-Town-Kampagnen
  • Alle, die schon alles über den Fairen Handel wissen, aber noch viele Fragen haben

Ort: Engagement Global im Pangea-Haus
Trautenaustr. 5, 10717 Berlin
(U-Bhf. Güntzelstr. / U-Bhf. Hohenzollernplatz)
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Programm

10.00 Uhr Begrüßung und Einführung in den Tagesablauf
10.30 Uhr Fairer Handel – die Dynamik einer sozialen Bewegung (Volkmar Lübke)
11.15 Uhr Thematische Arbeitsgruppen
AG 1 Grundlagen des Fairen Handels (M. Altmann)
AG 2 Standards / Zertifizierungen / Labels – ein Überblick (V. Lübke) AG 3 Fairtrade zertifiziertes Gold (K. Damm)
12.15 Uhr Imbiss
13.15 Uhr Neues bei Fairtrade - Infos und Diskussion (Kurt Damm))
14.15 Uhr AG 4 -Die Fairtrade Town Kampagne Berlin und der Berliner Bezirke
Erfahrungsaustausch
(Volkmar Lübke)
ca. 15.00 Uhr Ende

Gerne können Sie auch nur zu einzelnen Arbeitsgruppen kommen. Bitte melden Sie sich an:
https://www.fairtrade-deutschland.de/aktiv-werden/freiwilligen-netzwerk/multiplikatoren/schulungen
(Anmeldeschluss: 20.03.2017)

Weitere Informationen erhalten Sie gerne bei Marlis Altmann: Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns, wenn Sie diese Einladung an Interessierte weiterleiten!

Faires Berlin