Faires Berlin
Category Image
Mittwoch, 18. November 2015, 17:00
Aufrufe : 1064

Siegel für Faire Textilien

Fachdiskussion im Rahmen des FAIR TRADE MARKET der Messe Bazaar Berlin.

Die Einführung von Sozialsiegeln für Textilien ist derzeit ein vieldiskutiertes Thema.

Seit dem Einsturz der Produktionsstätte Rana Plaza 2013 denken viele Akteure darüber nach, wie solche Katastrophen zukünftig verhindert werden können. Billigmarken für Textilien stehen auf dem Prüfstand, die geringen Löhne für ArbeiterInnen in der Textilproduktion sind in den Fokus gerückt.

Sozialsiegel für Textilien werden als eine Lösungsmöglichkeit diskutiert und entwickelt.

  • Das „Bündnis für Nachhaltige Textilien“ des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ),
  • das angekündigte Siegel von Fairtrade International,
  • die Bemühungen vieler anderer Siegel und Marken, den Markt für ethisch gehandelte Kleidung zu stärken,

sind Ausdruck davon.

Wir diskutieren im Rahmen des FAIR TRADE MARKET der Messe „Bazaar Berlin“ mit VertreterInnen von Siegelorganisationen, Textilindustrie und Handel über die unterschiedlichen Ansätze und deren Auswirkungen auf den Markt und die KonsumentInnen.

Es diskutieren:

  • Michael Marwede – Servicestelle Kommunen in der Einen Welt
    (Moderation)
  • Martin Schüller – Fairtrade Deutschland
  • Rolf Heimann – Vorstand der Hess Natur Stiftung

Anschließend laden wir Sie zu einem Fairen Imbiss ein.

Messe Bazaar Berlin
Palais am Funkturm, Masurenallee 14, 14057 Berlin

Für einen kostenlosen Einlass auf die Messe ist eine Anmeldung an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
unbedingt erforderlich.

Faires Berlin