Faires Berlin
Category Image
Donnerstag, 23. Juni 2016, 17:00 - 19:00
Aufrufe : 814

Gesund im Handwerk - HWK Berlin

Gesundheitskonzepte und Unterstützungsmöglichkeiten für Handwerksbetriebe

Die Bedingungen unter denen Berufstätige im Handwerk heute ihrer Arbeit nachgehen, erfordern eine hohe Anpassungsfähigkeit. Die Komplexität der Berufsanforderungen sind gestiegen, oft wird eine hohe Eigenverantwortung vorausgesetzt und durch die jederzeitige Erreichbarkeit per Handy oder mail nimmt der Druck zu.

Damit Gesundheit und Arbeitsfähigkeit der Beschäftigten erhalten bleibt bzw. das Handwerk auch für den Nachwuchs attraktiv ist, braucht man ein wirksames und nachhaltiges Gesundheitsmanagement in Handwerksbetrieben.

Gesunde Mitarbeiter sind motiviert, leistungsfähig und produktiv und der Betrieb hat Wettbewerbsvorteile.

Ziel des Themenabends ist es einen Überblick über Möglichkeiten der Gesundheitsförderung in Handwerksbetrieben zu erhalten und sich anhand eines betrieblichen Beispiels einen Einblick über ein erfolgreiches Gesundheitskonzept für und mit den Beschäftigten zu gewinnen.

Begrüßung: Gudrun Laufer BIT Handwerkskammer Berlin

  • Ferdinand Kögler, Offensive Mittelstand Berlin und Brandenburg, Gesundheitsförderung in Kleinstunternehmen
  • Detlef Kuhn, IKK BB Brandenburg Berlin/ZAGG, Stressbewältigung in Handwerksbetrieben
  • Martin Schilder, AOK Nordost, Erfahrungen aus den KMU Netzwerken, Vorhaben kleiner Betriebe
  • Frau Klug - Winter, UVE, Gesundheitsprävention durch Arbeitsschutz, Beispiele
  • Dr. Michael Meetz, UVE, Gefährdungsbeurteilungen in kleinen Handwerksbetrieben
  • Firma Hempel, Das Gesundheitszentrum der Firma Gesundheitspartner Hempel GmbH, Rundgang

 

Ort:
Gesundheitspartner Hempel
1 Stock Seminarraum
Prinzenallee 84, 13357 Berlin

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Veranstalter:

  • Beauftragte für Innovation und Technologie/PEOB, Handwerkskammer Berlin
  • Kompetenzzentrum Handwerkerinnen
  • Offensive Mittelstand Berlin und Brandenburg

 

Faires Berlin